Limitierte Auflage: Der Karlsruher Braukunst-Humpen

September 22, 2016 on Bierkultur-News by Sandra Wächtler

Bierkrug "Karlsruher Braukunst"Das 500. Jubiläumsjahr des Deutschen Reinheitsgebotes neigt sich langsam dem Ende zu. Wir von Bierkultur-in-Karlsruhe haben noch eine schöne Überraschung zu diesem runden Geburtstag parat: Künftig kann der edle Gerstensaft aus dem Karlsruher Braukunst-Humpen getrunken werden!

Extra für Karlsruhe ins Leben gerufen, kann man nun sein Karlsruher Lieblingsbier aus diesem zünftigen Steinkrug genießen. Der Braukunst-Humpen ist zwar ein Geschenk, jedoch dann doch nicht so einfach zu bekommen. Dazu muss man sich zunächst auf eine genussreiche Bier-Tour zu den sechs Karlsruher Brauereien begeben, sechs Stempel auf der Stempelkarte sammeln und an der letzten Station gibt es als Belohnung diesen exklusiven Steinkrug.

An der Aktion beteiligen sich die sechs großen Karlsruher Brauereien: Badisch Brauhaus, Brauerei Hatz-Moninger, Brauhaus 2.0, Brauhaus Kühler Krug, Privatbrauerei Hoepfner und das Vogelbräu Karlsruhe.

Die Stempelkarte ist in jedem der Brauhäuser erhältlich. Die Bier-Tour durch Karlsruhe muss selbstverständlich nicht an einem Tag zurückgelegt werden, sondern kann auch gemütlich auf mehrere Wochenenden verteilt werden. Den Stempel in den Brauereien gibt es übrigens generell bei Verzehr, auch bei alkoholfreien Getränken.

Der Braukunst-Humpen wurde in einer limitierten Auflage von 1.000 Stück produziert und ist nicht im Handel erhältlich – also ein wahres Sammlerobjekt obendrauf!

Zur Zeit keine Kommentare

Kommentare verlassen

  • Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die folgenden Seiten unsere Webseite Informationen über alkoholische Getränke enthalten. Wir bitten Sie daher zu bestätigen, dass Sie über 16 Jahre alt sind. Weitere Informationen

    Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die folgenden Seiten unsere Webseite Informationen über alkoholische Getränke enthalten. Wir bitten Sie daher zu bestätigen, dass Sie über 16 Jahre alt sind.

    Schließen