Hoepfner

H

Willkommen in der Hochburg

der Braukunst!

Die Traditionsbrauerei Hoepfner wurde 1798 gegründet und gehört so zu den ältesten noch aktiven Unternehmen in Karlsruhe. Gebraut und abgefüllt wird bis heute in der 1896 erbauten „Hoepfner Burg“ in der Karlsruher Oststadt. „Frischer Wind in alten Mauern“ drückt den Willen aus, Altbewährtes mit neuen Ideen zu verbinden. Innerhalb der historischen Mauern findet sich die hochmoderne und innovative Brauerei, deren Leitlinie „Qualität, Kontinuität und Partnerschaft“ täglich gelebt wird.

Siebzehn Sorten Bier umfasst das Angebot derzeit. Auf Unterschiedlichkeit und Vielfalt der Biersorten wird besonders großen Wert gelegt. Hoepfner bietet neben den „traditionellen“ Hauptsorten Pils und Export drei Weizenbiere an und ist bekannt für Spezialitäten wie das hefetrübe Hoepfner Kräusen, das vollmundige Goldköpfle, das dunkle Porter, das SchwarzGold, das Jubelbier oder das Saisonbier Maibock. Zum echten Szene-Getränk hat sich „Grape“ entwickelt, ein Biermischgetränk aus Vollbier und kalorienarmer Grapefruit-Limonade, das besonders auch von Frauen geschätzt wird.

Gebraut wird in der mittelalterlich anmutenden Burg nur nach höchsten Qualitätsansprüchen und natürlich nach dem deutschen Reinheitsgebot. Dies fängt beim Rohstoffeinkauf

an. Der Aroma-Hopfen kommt aus den bekannten Anbaugebieten Tettnang und der Hallertau. Die eigens gezüchtete und patentierte „Hoepfner Hefe“ lässt den besonderen Geschmack der Hoepfner Biere unnachahmlich und unverwechselbar sein. „Die Qualität unseres Bieres steht immer an erster Stelle“, sagen die Hoepfner Braumeister und halten bewusst an den traditionellen und bewährten Herstellungsverfahren wie der offenen Gärung fest, auch wenn dies aufwändiger und teurer ist. Der hohe Anspruch zahlt sich aus: Hoepfner ist seit Jahren eine der meistprämierten Brauereien Deutschlands. Jährlich werden Hoepfner Biere von der DLG für ihre hervorragende Qualität ausgezeichnet.

maische3_hi30
sudhaus4_hi40

Wissenswertes zum Bier

auf der Hoepfner BrauereiTour

Ein absoluter Renner für alle Bier-Fans und Brauerei-Interessierte sind die Hoepfner BrauereiTouren. Wer Lust an gutem Bier oder auch kulturelles Interesse an der Hoepfner-Bierburg hat , wird den Blick hinter die denkmalgeschützten Mauern der Hoepfner Bierburg genießen.

Unterwegs gibt es nicht nur interessante Informationen zu den prämierten Bieren, sondern spannende Anekdoten aus der über 200jährigen Geschichte der Privatbrauerei Hoepfner.

Alle Infos rund um die verschiedenen Touren-Angebote gibt es online unter www.hoepfner.de. Auch eine App kann man sich dazu herunterladen.

Bildschirmfoto 2016-04-05 um 14.28.43

Die Geschichte

der Bierburg

1798 gründete Karl Friedrich Gottlieb Hoepfner die Brauerei Hoepfner in Liedolsheim, 1849 zog die Firma in die Kaiserstr. in Karlsruhe. Das Bier wurde mit Hilfe von Natureisblöcken, die im Winter aus nahen Seen geschlagen wurden, oder auch durch Gletschereis aus den Alpen in Felsenkellern am Durlacher Turmberg kühl gehalten. Aufgrund der steigenden Nachfrage reichte die Kapazität in der Kaiserstraße bald nicht mehr aus. Zwischen 1896 und 1898 wurde nach der Konzeption von Kommerzienrat Friedrich Hoepfner und Plänen von Johann Hantschel die „Hoepfner-Burg“ im Stil einer mittelalterlichen Burg in der Haid-und-Neu-Str. in der Karlsruher Oststadt gebaut. Um den Gärkeller kühl zu halten, wurde ein riesiger künstlicher Hügel aufgeschüttet, auf dem die Burg steht. Nach 1945 musste der Betrieb völlig neu aufgebaut werden. 1951 übernahm Albrecht Hoepfner den Betrieb von seinem Vater und führte ihn wieder in die schwarzen Zahlen. Seit 1992 führte Albrecht Hoepfners Sohn Dr. Friedrich Georg Hoepfner das Unternehmen und hat sich durch verschiedene Innovationen einen Namen gemacht. Heute steht Willy Schmidt als Geschäftsführer an der Spitze des Unternehmens. Mit ihm setzt das Team aus der Hoepfner Bierburg auch auf neue, regionale Bierspezialitäten. „Der Hoepfner-Fan will nebem Bewährtem heute auch einmal etwas Neues ausprobieren und das bieten wir ihm zum Beispiel mit unserem neuen Hoepfner Rosébock.“

Vereine werden unterstützt

Die Menschen in der Region Karlsruhe arbeiten nicht nur hart, sie feiern auch gern – am liebsten mit einem frisch gezapften Hoepfner. Die Brauer aus der Bierburg sind fest verwurzelt in Karlsruhe und der Region: Nah dran an den Menschen und dem, was sie in ihrer Freizeit schätzen. Als echte Regionalbrauerei unterstützt Hoepfner z.B. „DAS FEST“. Auch die „Skatenite-Tour“, den Karlsruher Stadtgeburtstag und das „Indoor“-Leichtathletik-Meeting.

Sportler wie der Top-Triathlet Sebastian Kienle und Fußballvereine in der Region wissen das Engagement aus der Karlsruher Bierburg für den Sport ebenfalls zu schätzen. So werden Spitzenleistungen jeweils nach einer Saison mit einem komplett neuen Satz Trikots belohnt. Darüber hinaus gibt es einen Preis für die fairsten Teams einer Spielzeit.

Noch ein paar

pfiffige Burgideen.

Die Split-Box – doppelt pfiffig!

Eigentlich eine ganz einfache Idee: Wenn ein Bierkasten den meisten Leuten zu schwer ist, und wenn ein ganzer Kasten für den modernen Kleinhaushalt einfach zu gross ist, dann teilen wir ihn eben! Zwanzig Flaschen 0,5 Liter Mehrweg oder 24 Flaschen 0,33 Liter Mehrweg sind in einer Split-Box. Man kann ganze oder halbe Kasten kaufen, zwei Sorten aus halben Kasten kombinieren. Einfach pfiffig.

Bildschirmfoto 2016-04-05 um 14.37.14
Burg-im-Abendlicht_CMYK

Hoepfner Biere:

Hoepfner
Pilsner

Die sorgfältig ausgewählten Malze und Aromahopfen sowie die besondere Hoepfner Hefe reifen in Ruhe in den Kellern der Hoepfner Burg zum himmlisch herben Pilsgenuss. Auch 2015 wieder mit der Goldmedaille der DLG ausgezeichnet!

Hoefner_Pilsner_hg

Hoepfner
Kräusen

Erleben Sie den naturtrüben, spritzigen Biergenuss aus den Kellern der Hoepfner Burg! Kräftiges, goldenes Malz, eine zarte Gabe feiner Hopfen und die Hoepfner Hefe machen dieses besondere Bier so unvergleich-lich. Schmeckt so was von ausgezeichnet!

Hoepfner_Kraeusen_hg

Hoepfner
Goldköpfle

Kräftiges Malz, feine Hopfengaben und die Hoepfner Hefe reifen in Ruhe in den Kellern der Hoepfner Burg zu diesem milden und würzigen Bier. Ein aromatischer Genuss. Ausgezeichnet mit der Goldmedaille der DLG 2015.

Hoepfner_Goldkoepfle_hg

Hoepfner
Export

Die Liebhaber dieses traditionellen Biertyps schätzen und genießen seit Generationen diesen schlanken, zart gehopften Sud aus der Hoepfner Burg.

Hoepfner_Export_hg

Hoepfner
Hefe-Weizen

Fruchtige Aromen und eine natürliche Hefetrübung sorgen für die unverwechselbare Note, die Kenner begeistert. Der prickelnd frische Biergenuss aus der Hoepfner Burg der nicht nur im Sommer Laune macht.

Hoepfner-Hefe-Weizen

Hoepfner
Hefe-Weizen
Alkoholfrei

Auch ohne Alkohol fehlt es diesen Bieren an nichts: bewusste Genießer schätzen die kalorienarmen Hoepfner Hefe-Weizen Alkoholfrei und Hoepfner Alkoholfrei für prickelnde Frische und kompromisslos echten Biergeschmack.

Hoepfner-Hefe-Alkfrei

Hoepfner
Keller-Weizeni

Der Liebhaber dunkler Biere schüttelt die Hefe in der Flasche auf. Dadurch entsteht das kräftige Geschmackserlebnis. Gebraut in den Kellern der Hoepfner Burg. Ein Genuss für Liebhaber dunkler Weizenbiere.

Hoepfner-Keller-Weizen

Hoepfner
Edel-Weizen

Spritzig, perlend, temperament-voll – dieses kristallklare Weizenbier strotzt nur so vor Lebendigkeit. Mit feiner Hefe vergoren und aufwändig gefiltert entsteht ein Biergenuss, der sich wie eine leichte Brise an einem heißen Sommertag anfühlt.

Hoepfner-Edel-Weizen

Hoepfner
Jubelbier

Lehnen Sie sich entspannt zurück und genießen Sie dieses besondere Bier. Aromatisches dunkles Malz, feine Hopfenaromen, die einzigartige Hoepfner Hefe und die lange Reifezeit in den Kellern der Bierburg machen dieses feine Geschmackserlebnis aus.

Hoepfner-Jubelbier

Hoepfner
Carl

Bernsteinfarbener Hochgenuss! Das Bier wie die Stadt- einfach ein Traum. 1715 wurde Karlsruhe aus einer Vision geboren. Aus diesem Anlass brauen wir in den Kellern der Bierburg einen besonderen Hochgenuss: Hoepfner Carl!

Hoepfner-Carl

Hoepfner
Porter

Der kräftige Geschmack mit einer feinherben Hopfennote und der samtige Schaum sind das Ergebnis der sorgfältigen Auswahl kräftiger und dunkler Malze, reichlich aromatische Hopfen und die Hoepfner Hefe sowie eine langen Reifezeit in den kühlen Kellern der Hoepfner Burg.

Hoepfner_Porter_hg

Hoepfner
SchwarzGold

Freunde des dunklen Biergenusses haben an SchwarzGold ihre helle Freude. Angenehm mild und samtig. Eine Bierspezialität aus den Kellern der Hoepfner Burg.

Hoepfner-schwarzgold2016

Hoepfner
Radler

Besonders wenn der Sommer auf der Haut prickelt, wird es Zeit für diesen erfrischenden Durstlöscher. Aber auch in allen anderen Jahreszeiten ist das Radler von Hoepfner das Biermischgetränk für fast jeden Anlass.

Hoepfner_Radler_hg

Hoepfner
Alkoholfrei

Für alle, die auf Alkohol ver-zichten wollen, aber feinen Biergenuss lieben: Hoepfner Alkoholfrei – schmeckt feinherb mit einer angenehmen Hopfennote. Es ist besonders kalorienarm und dabei prickelnd-frisch.

Hoepfner_Alkoholfrei_hg

Hoepfner
Rosébock

Verschiedene Spezialmalze verleihen dem Hoepfner Rosébock nicht nur seine unvergleichliche Farbe, sondern auch eine überwältigende Geschmacksfülle. Eine angenehme bittere Note in Kombination mit edlen Röstaromen und stolzen 8,0 % vol. Alkohol machen dieses Bier zu einem rundum gelungenen Genuss.


Hoepfner-Rosebock2016

Hoepfner
Maibock

Edel und kräftig, so beschreiben Bierkenner den Hoepfner Maibock. Cremig der Schaum, malzbetont die Blume, vollmundig der Geschmack mit dezenter Hopfennote.

Ab sofort, bis Ende Mai erhältlich!

Hoepfner-Maibock2016

Hoepfner
Grape activ

Grape activ ist der prickelnde Mix aus alkoholfreiem Bier und herb-spritziger Grapefruit-Limonade. Mit extra wenig Kalorien und dafür einer gehörigen Portion Calcium und Magnesium – die perfekte Wahl für ernährungsbewusste Genießer und Sportler aufgeführt werden.

Hoepfner-Grape-activ

Hoepfner
Grape

Grape ist der erfrischende Mix aus Hoepfner Export und herb-spritziger Grapefruit-Limonade. Aromatisch prickelnd begeistert unser Biermix alle, die leicht genießen wollen: wenig Alkohol, wenig Kalorien und garantiert ohne Zucker.

Hoepfner-Grape

Haid-und-Neu-Str. 18
76131 Karlsruhe

Telefon: +49 721 61 83 -0

E-Mail: info@hoepfner.de
Internet: www.hoepfner.de

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die folgenden Seiten unsere Webseite Informationen über alkoholische Getränke enthalten. Wir bitten Sie daher zu bestätigen, dass Sie über 16 Jahre alt sind. Weitere Informationen

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die folgenden Seiten unsere Webseite Informationen über alkoholische Getränke enthalten. Wir bitten Sie daher zu bestätigen, dass Sie über 16 Jahre alt sind.

Schließen